Minimal-invasiver Nadelhalter 1087-31 F gebogen mit Sperre

299,75 € *
Inhalt: 1 Stück

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 1087-31 F
Der Minimal-invasive Nadelhalter 1087-31 F gebogen mit Sperre als Figur "Castroviejo" hat einen... mehr
Produktinformationen "Minimal-invasiver Nadelhalter 1087-31 F gebogen mit Sperre"

Der Minimal-invasive Nadelhalter 1087-31 F gebogen mit Sperre als Figur "Castroviejo" hat einen Durchmesser an der Arbeitsspitze von 0,8 mm und ist 15,0 cm lang. Der Pivot Curved Nadelhalter M-TEC ist empfohlen für eine Fadenstärke von 5-0 bis 8-0. Für atraumatisches und minimal-invasives Nähen wurde dieser feine und leicht drehbare Nadelhalter entwickelt. Solche Nähte findet man immer wieder bei freien Schleimhauttransplantationen sowie bei Verschiebelappen im apikalen und lateralen Bereich vor. Interproximale Bereiche können mit der schlanken Form leicht erreicht werden. Der Nadelhalter eignet sich optimal für den Einsatz mit der Lupenbrille oder unter dem Mikroskop. Der pivot-curved Verschluss verhindert durch seine geschwungenen Enden das Verfangen und Abreissen des Nahtmaterials im Instrument. Das gedrehte Gelenk stabilisiert die Arbeitsenden, der Rundgriff erleichtert die Drehbewegungen der Hand. Um einen absoluten festen Sitz der Nadeln zu gewährleisten ist das Maul des Nadelhalters mit präzise bearbeiteten Hartmetall Plättchen (TC Plättchen) bestückt.

Größe / Länge: 15,0 cm
Arbeitsende: gebogen
Material: medizinischer Stahl
Sterilisierbar: 134° C
Weiterführende Links zu "Minimal-invasiver Nadelhalter 1087-31 F gebogen mit Sperre"
Zuletzt angesehen